Startseite
Kontakt
Sitemap
Impressum
FCB Inside
Mo. 21.04.2014 14:00
Cup
FC Zürich
FC Basel
FC Zürich
FC Basel
Mi. 16.04.2014
Raiffeisen Super League
FC Basel
4:2
FC Zürich
FC Basel
FC Zürich
 
Pl.
Verein
Sp.
Pt.
01
FC Basel 1893
30
59
02
Grasshopper Club
30
55
03
BSC Young Boys
30
46
04
FC Luzern
30
45
05
FC Thun
30
42
06
FC Zürich
30
42
07
FC St. Gallen
30
41
08
FC Aarau
30
34
09
FC Sion
30
28
10
Lausanne-Sport
30
21
12.12.2011 | FC Basel 1893
Der 36-jährige Heiko Vogel ist neuer Cheftrainer beim FC Basel 1893

Der 36-jährige Heiko Vogel, seit Mitte Oktober 2011 bereits interimistischer Verantwortlicher, wird neuer Cheftrainer des FC Basel 1893. Die Clubleitung des FCB freut sich, Vogel mit einem Vertrag als Cheftrainer bis am 30. Juni 2014 ausgestattet zu haben.

Anzeige

Heiko Vogel ist am 13. Oktober 2011 nach dem überraschenden Wechsel des bisherigen Cheftrainers Thorsten Fink zum Hamburger SV im Sinn einer internen Kontinuität interimistisch vom Assistenztrainer zum verantwortlichen Trainer der ersten Mannschaft befördert worden. Befristet wurde diese vorläufige Ernennung damals bis Ende dieses Jahres. Diese Phase von zwei Monaten nutzte die Clubleitung wie angekündigt, die definitive Nachfolgeregelung unter Prüfung aller Optionen vorzunehmen.  

Die Summe aller entscheidenden Kriterien wie sportliche Erfolge, soziale Kompetenz, Fachkompetenz sowie die profunde Ausbildung von Heiko Vogel ermöglichten der FCB-Clubleitung einen Entscheid, den sie aus einhellig und mit grosser Freude fällen durfte. Zusätzlich begünstigt wurde dieser Beschluss auch durch die enorme Akzeptanz, die sich Heiko Vogel bei der Mannschaft, bei den Sponsoren, Partnern und bei den Fans erarbeitet hat.

In der Tat darf die FCB-Clubleitung das Fazit ziehen, Mitte Oktober auf den Trainerwechsel die richtige Antwort gefunden zu haben und dass sich der damalige Entscheid, auf Kontinuität zu setzen, ausgezahlt hat. Nahtlos setzte nämlich die Mannschaft die bisherigen sportlichen Erfolge nicht nur fort, sondern übertraf mit der Qualifikation für die Achtelfinals der UEFA Champions League noch die Erwartungen. Dabei möchte die Clubleitung des FCB allerdings betonen, dass dieser grossartige Erfolg mit dem Sieg gegen Manchester United in der Evaluation keine Rolle mehr gespielt hat. Vielmehr hat  Heiko Vogel das in ihn gesetzte Vertrauen schon viel früher, quasi Schritt für Schritt, bestätigt und mit einer sportlich eindrücklichen Bilanz aufgewartet. Unter seiner Verantwortung bestritt die erste Mannschaft bisher 13 Spiele. Es handelte sich dabei um zwei Cup-Partien, die gewonnen wurden, um sieben Meisterschaftsspiele, von denen der FCB sechs gewann und eines unentschieden spielte, sowie um die vier Champions-League-Partien mit dem 0:2 gegen Benfica, mit dem 1:1 in Lissabon gegen Benfica, mit dem 3:2-Sieg in Bukarest gegen Galati und mit dem 2:1-Triumph vom 7. Dezember 2011 gegen Vorjahresfinalist Manchester United.

Der am 21. November 1975 in Bad Dürkheim (Deutschland) geborene Heiko Vogel kam 2009 zusammen mit Thorsten Fink als Assistenztrainer aus Ingolstadt zum FCB. Zuvor hatte Vogel während mehreren Jahren im Nachwuchs des FC Bayern München gearbeitet. Vogel ist Inhaber aller notwendigen Trainerscheine, unter anderem der Uefa Pro Lizenz. Sein Trainervertrag mit dem FCB wurde bereits nach seiner Ernennung zum Interimstrainer am 13. Oktober 2011 vorzeitig um ein zusätzliches Jahr bis Mitte 2014 verlängert, damals noch ohne ausdrückliche Formulierung der hierarchischen Stufe. Jetzt wurde der Kontrakt inhaltlich seiner neuen, definitiven Aufgabe angepasst.

Der FC Basel 1893 freut sich sehr, weiterhin mit Heiko Vogel und dem aktuellen Trainerstaff, bestehend zusätzlich aus Marco Walker (Assistent von Heiko Vogel) und  Romain Crevoisier (Torhütertrainer) arbeiten und die sportliche Ziele anstreben zu dürfen.

Zur Person:

Name: Heiko Vogel
Geburtsdatum: 21. November 1975
Geburtsort: Bad Dürkheim
Nationalität: Deutscher
Erlernter Beruf: Fussballlehrer, UEFA Pro Lizenz
Aufgabe beim FCB ab 1.1.2012: Cheftrainer
Beim FCB seit: 1. Juli 2009
Laufbahn als Spieler: TuS Wachenheim (Jugend)
FC 08 Hassloch (Jugend
ZV Edenkoben (Regionalliga)
Laufbahn als Trainer:

1998-2007: FC Bayern München (U10, U13, U15, U17)
2007-2009: Assistenztrainer FC Ingolstadt 04
01.7.2009-12.10.11: Assistenztrainer FC Basel 1893
13.10.2011.-31.12.11: FCB-Trainer ad interim

Ab 1. Januar 2012: Cheftrainer FC Basel 1893



Bernhard Heusler, Heiko Vogel und Josef Zindel informieren die Medien über die Neuigkeiten.